Frauen hinter Gittern

Frauen hinter Gittern

Es sind keine Termine verfügbar.
Frauen hinter Gittern

Bild Frauen hinter Gittern© Hans Peter Herkenhöhner
Hinter diesem Titel verbirgt sich ein außergewöhnliches Kammerkonzert mit einer seltenen Besetzung:
  • Karen Fälker-Herkenhöhner - Flöte
  • Bettina Hanschel-Lüdemann - Violine
  • Agnieszka Gralak - Harfe

Die drei Musikerinnen widmen sich in diesem Konzert unter anderem zunächst ausgesuchten

Werken von Jaques Ibert, Philipp Gaubert, Pascal Proust oder Marcel Lucien Tournier.

Diese Kompositionen bewegen sich in einem Bereich zwischen der sogenannten E(rnsten) Musik und der U(nterhaltungsmusik), die „moderne“ Einflüsse aus Filmmusik, Musical, Jazz, Folklore auf der einen Seite mit Elementen aus der Salonmusikdes 19.Jhdts.und dem Impressionismus auf der anderen Seite verbindet.

Ohne den Rahmen der Tonalität zu sprengen zeugt diese Musik von außergewöhnlichem Gespür für Melodik, Klang und harmonischer Raffinesse.

Und schließlich darf bei einem Konzert mit diesen Instrumenten (Flöte, Violine, Harfe) eins nicht fehlen: der Abstecher auf die „Grüne Insel"!






Eintritt: 12,- €
Reduziert: 10,-€
Studenten: Musikschüler frei

Veranstaltung teilen


© iconmonstr.com Kalender

Veranstaltungsort

Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

022411027670

Veranstalter

Zeughausstraße 5
53721 Siegburg

022411027670