HOKUSPOKUS HEXENSCHUSS!

Nächster Termin: Freitag 14.05.2021 10:00 - 17:00 Uhr Alle Termine anzeigen
HOKUSPOKUS HEXENSCHUSS!
Engelbert Humperdinck nach 100 Jahren

Icon Ausstellung Humperdinck© Stadtbetriebe Siegburg AöR
Große Sonderausstellung vom 21. März bis zum 20. Juni über den rheinischen Komponisten

Verlängert bis zum 20. Juni.
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder Telefon.


Wer kennt sie nicht, Humperdincks Märchenoper Hänsel und Gretel, die neben Mozarts Zauberflöte die meistgespielte Oper der Welt ist. Aber Engelbert Humperdinck, geboren 1854 im heutigen Stadtmuseum Siegburg, ist viel mehr als „nur“ der Komponist dieser weltberühmten Oper.

Fünf authentische Humperdinckorte widmen dem berühmten Rheinländer anlässlich seines 100. Todestages eine umfangreiche Ausstellung. Darin wird nicht nur seine Bedeutung für die Musikwelt hervorgehoben, der Besucher wird auch hineingezogen in die „Lebenslinien“ des Komponisten. Bayreuth und Wagner, Frankfurt, München, Berlin – die Stationen seiner Zeit als Studierender und als Meister, als Komponist und als Lehrer ordnen Humperdinck nach 100 Jahren Rezeptionsgeschichte neu ein und zeigen ihn auch von seiner menschlichen Seite. Wie sah er sich selbst, etwa in Bezug zu seinen musikalischen Zeitgenossen Brahms, Verdi, Puccini, Mahler?

Eine Ausstellung im Rahmen von HUMPERDINCK21 und organisiert vom Stadtmuseum Siegburg im Verbund mit StadtMuseum Bonn, Museum Schloss Homburg und SiegfriedMuseum Xanten.

Banner Humperdinckausstellung© Stadtbetriebe Siegburg AöR




Review-Video:



Eintritt: 3,- €
Reduziert: 2,- €

weitere Infos unter:

Veranstaltung teilen


© iconmonstr.com Kalender

Veranstaltungsort

Markt 46
53721 Siegburg

+49 2241 102-7410

Veranstalter

Markt 46
53721 Siegburg

+49 2241 102-7410