Klavierabend Andreas Mühlen

Klavierabend Andreas Mühlen

Sonntag 20.11.2022 17:00 - 19:00 Uhr
Klavierabend Andreas Mühlen

andreas-muehlen-portrait-001© MS140
Sein kontrastreiches Programm beginnt mit den Beethoven-Variationen über „God save the king“, gefolgt von einer Auswahl der Préludes von Debussy. Die Ungarischen Tänze von Emanuel Moór sind eine Neuentdeckung im romantischen Repertoire. Im 2. Teil hören Sie die berühmten „Bilder einer Ausstellung“ von Mussorgsky.

In seinem Klavierabend spannt Andreas Mühlen einen kontrastreichen Bogen über Werke der Klassik, der Romantik und des Impressionismus.

Beethoven ordnete seine Variationen über das englische Lied „God save the king“, zwar in die Werke ohne Opuszahl ein, auch dieses selten gespielte Meisterwerk offenbart seine unbändige Lust, ein Thema zu variieren.

„Nichts ist musikalischer als ein Sonnenuntergang“, so beschrieb Debussy sein musikalisches Ideal.Eine Auswahl aus seinen Préludes widmet sich Naturimpressionen und der Sagenwelt.

Die Ungarischen Tänze des in Vergessenheit geratenen Romantikers Emanuel Moór beenden den ersten Teil des Programms. Die Preußische Staatsbibliothek in Berlin stellte Andreas Mühlen die Noten zur Verfügung, sie sind sonst nicht mehr erhältlich. Die Einspielung von Andreas Mühlen auf der CD „View on Europe“ ist eine Weltpremiere auf Tonträger.

Höhepunkt und Abschluss des Programms ist der berühmte Zyklus „Bilder einer Ausstellung“, in dem Modest Mussorgsky seinem Freund , dem Maler Viktor Hartmann, ein musikalisches Denkmal setzt und eine Auswahl seiner Zeichnungen und Aquarelle vertont.

Die Promenaden und Zwischenspiele zeigen den Komponisten im Ausstellungsraum, „wie er bald nach links, bald nach rechts geht, bald unschlüssig herumstreicht, bald eilig einem Bild zustrebt“. Dabei geht er weit über die nur beschreibende Ebene hinaus und entdeckt in den Bildern, „Gutes und Böses, Tragödie und Trivialität, Märchen und Alltagsrealität“.






Eintritt: 15,-
Reduziert: 10,-€, Musikschüler frei

Bildergalerie

andreas-muehlen-portrait-002© MS140

Veranstaltung teilen


Kalender

Veranstaltungsort

Markt 46
53721 Siegburg

+49 2241 102-7410

Veranstalter

Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

022411027670

Vorverkaufsadresse

Musikschule Siegburg