Michel Janssen Quartett

Michel Janssen Quartett

Sonntag 25.09.2022 17:00 - 19:00 Uhr
Michel Janssen Quartett
Zeitgenössischer akustischer Jazz, melodisch und groovend

MJ Quartett© MS140

Michel Janssen, Saxofon- Dozent an der Engelbert-Humperdinck Musikschule Siegburg und seit vielen Jahren als Solist und Sideman in der kölner Jazzszene und darüber hinaus aktiv, stellt sein neues Projekt vor, für welches er ein Programm mit neuen Kompositionen zusammengestellt hat.

Beim Komponieren dieser Stücke ging es ihm darum, melodisch zu schreiben und nicht verkopft, Grooves und organische Harmonien stehen im Zentrum. Komplexität, wenn sie erforderlich und passend ist, dient und ist niemals Selbszweck.

Die Musik ist emotional geprägt und wenn sie intellektuell wirkt, so eher beiläufig. Ganz so, wie es der großen Tradition des „klassischen“ Jazz entspricht auf die sich die Musiker der Band beziehen.

Stilistisch und klanglich aber kommen genauso zeitgenössische Einflüsse zum Tragen. So entwickeln sich häufig „moderne“ Grooves , auch wenn es natürlich immer noch ein paar „swingende“ Stücke gibt.

Letztendlich ist es dem Quartett vor allem wichtig, lebendig, authentisch und emotional zu musizieren, ohne sich der Begrenztheit eines Stil-Labels zu unterzuordnen.

Das Quartett besteht neben Michel Janssen am Saxofon aus Nils Eikmeier- Gitarre, Dario Schattel- Bass und Philipp Klahn- Schlagzeug, profilierten, jungen Musikern der deutschen Jazz-Szene.






Eintritt: 15,-
Reduziert: 10,-, Musikschüler frei

Veranstaltung teilen


Kalender

Veranstaltungsort

Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

022411027670

Veranstalter

Humperdinckstraße 27
53721 Siegburg

022411027670