Neue Musik Ensemble Aachen

Neue Musik Ensemble Aachen


Samstag 14.09.2024 19:30 - 21:00 Uhr
Neue Musik Ensemble Aachen

ensemble nm 16x9© MS140

Neue Musik Ensemble Aachen

Das Neue Musik Ensemble Aachen (NMEAC) wurde im Jahr 2003 von freischaffenden Instrumentalisten und Komponisten gegründet. Alle Interpreten verbindet das Ziel die faszinierende Klangwelt zeitgenössischer Musik einem breiten Publikum näherzubringen.

Die Konzertprogramme des Ensembles bieten nicht nur Uraufführungen und Folgeaufführungen neuester Kompositionen, sondern auch Werken vergangener Jahrzehnte großzügigen Raum.

Seit der Gründung bereichert NMEAC das Kulturleben der Stadt Aachen und wird regelmäßig zum In Front Festival für Jazz, Improvisierte und Neue Musik von der Gesellschaft für Zeitgenössische Musik in Aachen eingeladen. Darüber hinaus konzertierte das Ensemble im Bundesgebiet sowie im benachbarten Ausland [Belgien, Niederlande] und war zu Gast bei Musikfestivals wie dem Düsseldorfer Festival „Klangräume“, Olivier Messiaen Tagen in NRW, Jüdische Kulturtage in Rheinland und Debussy Festival der Musikhochschule Köln u.a. Einige der Konzerten wurden von WDR aufgezeichnet. Im Jahr 2010 initiierte das Ensemble eine eigene Konzertreihe mit dem Titel „Terra incognita - das Phänomen des wiederholten Hörens“, die vom Deutschen Musikrat und der Stadt Aachen gefördert wurde. Im Jahr 2017 war das Ensemble ein Teil des Groß-Projektes Stationen III des Landesmusikrats NRW und Tourte durch die Großstädte NRWs.

NMEAC gestaltete auch Crossover-Projekte ("Big Family") mit Musikern der regionalen Jazzszene, arbeitete mehrfach mit dem Ensemble 88 (NL) zusammen und gestaltete gemeinsam mit Mitgliedern des Symphonieorchesters Aachen zeitgenössische Konzerte im Rahmen des Internationalen Gitarrenfestivals SPEGTRA.Des Weiteren engagiert sich das Ensemble in Projekten mit Kindern und Jugendlichen, wie der "Kompositionswerkstatt für Kinder und Jugendliche", und gab Workshops für Musikstudenten zur praktischen Aufführung Neuer Kammermusik.

Neue Musik Ensemble Aachen NMEAC

Gesang – Catharina Marquet

Flöten – Olaf Futyma

Klarinetten – Regina Pastuszyk

Violine – Po-Fan Chen

Viola – Tom Morrison

Cello – Cornelia Briese

Harfe – Manou Liebert

Klavier – Theo Pauss

VVK startet am 01.03.2024






Eintritt: 15,-€
Reduziert: 10,-€, Musikschüler/Begleitpersonen frei

Veranstaltung teilen


Veranstaltungsort

Zeughausstraße 5
53721 Siegburg

022411027670

Veranstalter

Zeughausstraße 5
53721 Siegburg

022411027670