Sommerfrische im Oberbergischen

Sommerfrische im Oberbergischen

Es sind keine Termine verfügbar.
Sommerfrische im Oberbergischen
Auf den Spuren Engelbert Humperdincks rund um Schloss Homburg

Icon Schloss Homburg© Annika Kolken
Eine Kabinettausstellung im Schloss beleuchtet anhand ausgewählter Exponate Leben und Wirken des Siegburger Komponisten.

Die Gegend um Schloss Homburg war für Engelbert Humperdinck (1854–1921) ein beliebtes Urlaubsziel. Mehrere Sommer verbrachte der Siegburger Komponist mit seiner Familie in einem kleinen Bauernhaus im oberbergischen Bröltal. In seinen Tagebüchern berichtet der  Wagner-Schüler von ausgedehnten Wanderungen durch die dichten Wälder des Homburger Landes, die als Inspirationsquelle für Humperdincks musikalisches Schaffen, insbesondere die 1897 in München uraufgeführte Oper Königskinder, gelten. Auch Schloss Homburg lag auf Humperdincks Streifzügen.

Damals noch eine Ruine, ist das Museum und Forum Schloss Homburg heute Wahrzeichen der Region und ein beliebtes Ausflugsziel. Die Kabinettausstellung auf Schloss Homburg beleuchtet anhand ausgewählter Exponate Leben und Wirken des Siegburger Komponisten Engelbert Humperdinck.






Veranstaltung teilen


© iconmonstr.com Kalender

Veranstaltungsort

Schloss Homburg
51588 Nümbrecht

Veranstalter

Schloss Homburg
51588 Nümbrecht