Die philosophische Stunde

Die philosophische Stunde

Es sind keine Termine verfügbar.
Die philosophische Stunde
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Martin Booms

Prof© Prof. Booms

„Sehnsuchtsort Heimat?“

Heimat hat neuerdings wieder Konjunktur. Galt der Begriff vor einigen Jahren noch als altmodisch, ja geradezu anrüchig, ist Heimat jetzt wieder in aller Munde. Heimat verspricht Geborgenheit, Zugehörigkeit, Identität – aber sie kann auch Ausgrenzung, Ausweisung und Vertreibung bedeuten. Heimat ist immer janusköpfig: Sie stiftet ein Drinnen und ein Draußen, sie integriert und sie weist ab. Zugleich wird das Gefühl für Heimat gerade dann stark, wenn Heimat bedroht wird oder verloren geht, wie aktuell etwa die Flüchtlinge aus der Ukraine erfahren. Heimat ist selbst ein eigenartig flüchtiger Begriff: Sie taucht auf, wenn sie nicht mehr oder noch nicht wieder da ist. So erlebt das Kind erlebt sein Umfeld nicht als heimatlich, erst der Erwachsene – als Vertriebener der Zeit – sehnt sich heimatlich an den Ort und in die Zeit seiner Kindheit zurück.

Was also hat es auf sich mit der Heimat? Was stiftet überhaupt Heimat – ist Heimat ein geographisch lokalisierbarer Ort? Oder hängt Heimat an sozialen Verhältnissen – ist Heimat also dort, wo die geliebten Menschen sind? Brauchen wir überhaupt noch Heimat, oder gerade wieder? Und wenn ja: Woran liegt das, was ist der aktuelle Treiber für das neue Bedürfnis nach Heimat?

Diese und weitere Fragen diskutiert der Bonner Philosoph Prof. Dr. Martin Booms in seiner nächsten „Philosophischen Stunde“ im Stadtmuseum Siegburg am 24. Mai 2022 um 19:30 Uhr.





Eintritt: 6,00€

Veranstaltung teilen


Kalender

Veranstaltungsort

Markt 46
53721 Siegburg

+49 2241 102-7410

Veranstalter

Ringstr. 28
53721 Siegburg

Vorverkaufsadresse

Stadtmuseum Siegburg

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag
10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
10:00 -18:00 Uhr

Markt 46
53721 Siegburg

+49 2241 102-7410